Doppelstabmatte „schwere Ausführung 8/6/8“

Die schwere Ausführung wird mit 8/6/8 bezeichnet. Das bedeutet, dass die horizontalen Stäbe 8 mm und die senkrechten Stäbe 6 mm stark sind. Die schwere Matte ist durch ihre hohe Stabilität im industriellen Bereich sehr beliebt.

Außerdem gibt es drei verschiedene Ausführungen in der Maschenweite:

Die engmaschige Matte hat eine Maschenweite von 25 x 200 mm und wird häufig an sicherheitsrelevanten Stellen eingesetzt.

Die handelsübliche Masche mit einer Maschenweite von 50 x 200 mm wird und kann an fast allen Orten eingesetzt werden.

Die weitmaschige Doppelstabmatte mit einer Maschenweite von 100 x 200 mm wird häufig für die oberen Felder der Ballfangzäune an Sportplätzen verwendet.

Doppelstabmatte 8/6/8 
Breite2.510 mm
Höhe mit Überstand630, 830, 1030, 1230, 1430, 1630, 1830, 2030, 2230, 2430 mm
Höhe ohne Überstand600, 800, 1000, 1200, 1400, 1600 mm
MaschenweiteEnge Maschung (EM) 25 x 200 mm, Normale Maschung (NM) 50 x 200 mm,
Weite Maschung (WM) 100 x 200 mm
OberflächeFeuerverzinkt, feuerverzinkt und pulverbeschichtet, aus verzinkten Drähten geschweißt und pulverbeschichtet
FarbtöneStandard: Feuerverzinkt, RAL7016 (Anthrazit), RAL6005 (Moosgrün) Andere Farbtöne sind auf Anfrage möglich.